SATEC® LT 40

pH-Wert: 0,6

Saurer Schaumreiniger

Artikelnummer: 0040 Kategorien: , Schlagwort:

Beschreibung

Datenblatt

SATEC® LT 40
Saurer Schaumreiniger

Eigenschaften:

  • entfernt Härtebildnerausfällungen, Milchstein, Hefe-, Seifen-, Harn- und Wasserstein, Kalk, Rost-flecken sowie Eiweiß- und Fettverschmutzungen
  • greift Edelstahl und säurebeständige Kunststoffe nicht an
  • auf für wasserbeständige Bodenbeläge geeignet

Einsatzgebiete:

Reinigung von Edelstahlanlagen, Kochkesseln, Wasch- und Spülmaschinen, Fliesenreinigung, LKW Chassisreinigung, Sanitär- & Duschräume

Milchwirtschaft: Reinigung von Rohrleitungen, Butterfertigern, Lager- und Transporttanks

Brauwirtschaft: Reinigung des Läuterbottichs sowie zur sauren Fassreinigung.

Anwendung und Dosierung

Bei gezieltem manuellen Einsatz und schwerem Verschmutzungsgrad (hoher Wasserhärtegrad/ Zementverkrustungen): Verdünnung mit Wasser von 1:10 – 1:100. Reinigungslösung auf der zu reinigenden Fläche maschinell oder manuell verteilen bzw. aufschäumen und 3 – 15 Min. einwirken lassen. Anschließend den gelösten Schmutz mit einem HD-Gerät abspritzen bzw. manuell mit klarem Wasser abspülen.

Aprikotur- und Glasurbandanlagen: Nach der Reinigung mit ALTEC® LT 66 die Anlage mit SATEC® LT 40 im Mischungsverhältnis 1:40 füllen und ca. 5 Min. durchspülen. Anschließend die Anlage gründlich mit klarem Wasser spülen.

Hinweis:

Nicht verwenden auf Kalksteinflächen, wie Marmor und anderen säureempfindlichen Materialien. Fugen ggf. wässern. Alle Flächen vor Beginn der Reinigungsarbeiten auf ihre Reinigungstauglichkeit überprüfen! Oberflächen, die mit Lebensmitteln in Kontakt kommen können, nach jedem Reinigungsvorgang gründlich mit Trinkwasser nachspülen. Das Produkt nicht mit anderen chemischen Produkten vermischen!

Zusätzliche Information

Produktgruppe

Einsatzbereiche

,

Branche

, , , , , , , , , , ,

Produkteinsatz

, , , , , ,

Werkstoff/Oberfläche

, , ,

Verschmutzung

, , ,

Eigenschaften

Das könnte dir auch gefallen …